Über Literatur und Kunst

Tochter des Diktators

„Staatskind in der Mitten“. Ines Geipel erzählt vom erstickten Leben der Beate Ulbricht.

In: Der Tagesspiegel, 27. Januar 2018.

https://www.tagesspiegel.de/kultur/roman-von-ines-geipel-staatskind-in-der-mitten/20819506.html

 
 
Isabelle Eberhardt.

Isabelle Eberhardt.

Allein, auf immer allein.

In: „Die Reisen der Frauen“. Lebensgeschichten von Frauen aus drei Jahrhunderten.
Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim, 1994, Seite 181 bis Seite 205.
 
 

Neo Rauch

In: „German open“. Gegenwartskunst in Deutschland; Kunstmuseum Wolfsburg 2000.
 
 

Erinnerung an das Sehen

Ein Gespräch mit Peter Krauskopf

„Erinnerung an das Sehen. Ein Gespräch mit Peter Krauskopf.“
Von Christina Bylow. Deutsch und englisch. Übersetzung: Robin Benson.

In: Peter Krauskopf: Sphäre. Ausstellungskatalog. Forum Kunst Rottweil.
Kunsthalle Lingen. Verlag Walter Storms, München 2008
 
 

Kunstwerkstatt Birgit Brenner

Brigit Brenner erzählt Lebens-Geschichten, schildert Gedanken und Emotionen ihrer Protagonisten. Ihre Arbeiten berichten von der Verletzlichkeit des Menschen, von Angst und Enttäuschung, aber auch vom Glück des Augenblicks und der ewigen Suche nach Liebe.

 
 
Frauen schön und stark

Frauen schön und stark

Christina Bylow hat für diesen Band ein Gemälde der Malerin Angelica Kauffmann besprochen.
Frauen, schön und stark
Herausgegeben von Petra Müller und Rainer Wieland
Gebunden, 128 Seiten
Mit 60 farbigen Abbildungen

Knesebeck Verlag
Preis € 19,95
ISBN 978-3-86873-031-9
 
 

Die Kunst des stilvollen Alterns

über Susanne Mayers Essay „Die Kunst, stilvoll älter zu werden“.

In: Der Tagesspiegel, 16. Mai 2016

http://www.tagesspiegel.de/kultur/susanne-mayers-neues-buch-ueber-die-kunst-des-stilvollen-alterns/13596408.html

 
 

Er war Freud verfallen

Hermann Brochs Psychische Selbstbiographie

Der Standard, 1. Mai 1999